Home
Aktuell
Arbeiten
Vita
Ausstellungen
RĂĽckschau
Veröffentlichungen
Presse
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Links

Jail House Animals





Jailhouse Animals ( C Prints auf Marmor, 7 teilig, je 30 x 30 cm

20 Seconds ( C Prints auf Gaze, Breite 190 cm Höhe 140 cm)









Violence I II und III ( C Prints auf Leinwand, je 60 x 90 cm)



Als Ausdruck nicht erhörter Hilferufe und einer unsterblichen Sehnsucht der Seele nach Freiheit und Leben präsentieren sich die Wandkritzeleien der ehemaligen "Knastbrüder". Sie erinnern an zeitgetreue und authentische Höhlen-Malerei. In vielen Zellen der ehemaligen JVA Kempten, an den Wänden, Spinden und Pritschen fanden sich solche Spuren.

Entwickelt wurden von Oliver Köhl die vorliegenden Collagen auf Leinwand, Gaze und auch auf mineralischem Untergrund, auf Marmor. Den Zeichnungen hinzu fügte er Augenpaare aus unterschiedlichen Generationen. Entstanden sind bewegte und bewegende Ein- und Ausblicke in eine völlig neuartige und zugleich fremde Lebenssituation, die dem Betrachter gewöhnlich verborgen bleibt.

Nach der Ausstellung "hARTE FAKTEn", im Sommer 2004, wurde der gesamte Gebäudekomplex abgerissen. Heute steht auf dem Grundstück eine Wohnsiedlung. An die Stimmung in diesen Räumen, an den Geruch aus Angst und Schweiß, die vorherrschenden Amts-Farben grün und uringelb, an die Pin-Ups und die Graffitis gemahnen die Arbeiten aus der Serie "Jailhouse Animals".


impressum 

sitemap . suche . drucken